Waschmaschinen-Vorschaltgerät

Bezuschussung für ein Vorschaltgerät der Waschmaschine

VorschaltgerätAuch im Jahr 2010 bezuschusst die Gemeinde 50 € bei der Anschaffung eines energiesparenden Vorschaltgerätes für die Waschmaschine. Energie ist heute ein kostbares Gut. Beim Einheizen des kalten Waschwassers wird sie unnötig verschwendet. Dieses Aufheizen kann teilweise über 80% des gesamten Energieverbrauchs eines Waschvorganges ausmachen. Mit dem Vorschaltgerät führen Sie ihr vom Heizungssystem bereits erwärmtes Brauchwasser in die Waschmaschine ein.

 

Das Gerät mischt mit kaltem Wasser die richtige Temperatur. Bei Kaltwaschgängen wird kaltes Wasser eingeschleust. Ein durchschnittlicher 4-Personen-Haushalt spart so etwa 300 KW/h im Jahr und entlastet die Umwelt um ca. 300 kg an schädlichen Abgasen, die bei der Stromherstellung aus Kohle, Öl, Gas oder in Kernkraftwerken anfallen. Mit dem Vorschaltgerät können längere und mehr Einweichpausen eingestellt werden – niedrigere Waschtemperaturen und Waschmitteleinsparungen von 30 – 50% bei gleichem Waschergebnis sind möglich.

 

Die Montage ist für handwerklich Geübte selbst vorzunehmen. Die Anschaffungskosten liegen bei 215,- €, mit der Einsparung an Strom und Waschmittel amortisiert sich das Gerät in spätestens 2 ½ Jahren.

Informationen gibt es unter: www.ms1002.de oder in der Gemeinde.

 

 


Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.