Überspringen zu Hauptinhalt
Schutzplankenarbeiten Zwischen Hohenwart Und Emmerting – 25.11.2021 Bis Zum 10.12.2021

Schutzplankenarbeiten zwischen Hohenwart und Emmerting – 25.11.2021 bis zum 10.12.2021

2021-11-23_S1_St2108_Schutzplankenarbeiten_zwischen_Hohenwart_und Emmerting_Pressemitteilung

Ab Donnerstag, den 25.11.2021 werden im Zuge der Staatsstraße 2108 zwischen Hohenwart und Emmerting die Schutzplankenarbeiten fortgesetzt.

Vom 18.10.2021 bis 29.10.2021 wurden bereits die Schutzplanken auf der Nordostseite der Staatsstraße durch neue Schutzplanken ersetzt. Die bauausführende Firma musste die Bauarbeiten aufgrund der Disposition von weiteren Baumaßnahmen unterbrechen.
Nun werden die Schutzplanken auch auf der Südwestseite der Staatsstraße erneuert.

Die Arbeiten beginnen am Knotenpunkt Emmerting Mitte und reichen bis zum Knotenpunkt der beiden Staatsstraßen 2356 / 2108 bei Hohenwart.
Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Freitag, den 10.12.2021.

 

Die Arbeiten werden unter Aufrechterhaltung des Verkehrs mit Ampelregelung ausgeführt.
Die Arbeiten beginnen nach bzw. enden jeweils vor Einsetzen des Berufsverkehrs. Aufgrund der Ampelregelung kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Das Staatliche Bauamt Traunstein bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner für die unvermeidbaren Behinderungen um Verständnis.

 

Traunstein, 23.11.2021
gez.

Maltan
Baudirektor